Der Nussknacker, welche Musik an welcher Stelle?

Markus Schorr

Der Nussknacker ist überall.

Der Nussknacker ist das größte Instrument, das je erfunden wurde und eines der beliebtesten Instrumente, das je geschaffen wurde, aber die meiste Zeit ist es das Instrument, das nicht benutzt wird. Wenn ich das Glück habe, auf einer Straße zu sein, möchte ich dieses schöne Instrument genießen, doch das letzte, was ich tun möchte, ist einen Nussknacker zu spielen. Ich hoffe, dass mein Blog den Menschen hilft zu verstehen, warum das Instrument nicht so viel genutzt wird, wie die Leute denken. Ich hoffe, das Publikum zu inspirieren, ihre eigenen Nussknacker herzustellen, damit auch die Welt sie genießen kann! Wenn Sie sich für die Geschichte des Nussknackers interessieren, lesen Sie weiter! Was ist der Nussknacker? Der Nussknacker ist ein Spielzeug aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und das einzige Instrument der Geschichte, das vollständig aus Holz gefertigt ist. Es gibt sie seit dem 19. Jahrhundert, aber bis etwa 1900 wurde sie nur vom britischen Militär benutzt, als Signal für alle Truppen. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde es jedoch zu einem Standardinstrument bei den Menschen aller Länder, die die englische Sprache benutzen. Die einzige Möglichkeit, den Nussknacker zu spielen, war, ihn in viele kleine Stücke zu schneiden und in der Hand herumzutragen. Wann wurde der Nussknacker zu einem nationalen Instrument? 1912 begann der Erste Weltkrieg und die britische Regierung beschloss, den Nussknacker nicht mehr als Symbol des britischen Patriotismus zu verwenden. Sie ersetzten das alte Symbol durch das "S", das sie vor dem Krieg benutzt hatten, und setzten einen englischen Akzent. Gleichzeitig haben sie es so gemacht, dass der Nussknacker das einzige Instrument war, mit dem man "hohle Nussknacker" (eine Form einer britischen Bombe) herstellen konnte. Nach Kriegsende benutzten die Briten ein neues Instrument, das "B" und auch ein neues Symbol, ein Kreuz, das aus einem großen Kreuz mit einem weißen Kreuz im Inneren bestand.

In der Zwischenzeit ist eine sehr wichtige Sache passiert. Das mag wirklich beeindruckend sein, vergleicht man es mit Sensor Backofen. Am 8. Oktober 1921 fand in Wien die Internationale Konferenz über Nussknacker statt. Die Vereinigten Staaten und die Tschechoslowakische Republik waren die Delegationen aus den europäischen Ländern. Tatsächlich waren alle Länder Europas vertreten. Im Gegensatz zu Nussknacker Test ist es hierdurch merklich wirkungsvoller. Die anderen Länder wurden durch die Sowjetunion und die sowjetisch kontrollierten baltischen Länder vertreten. Nach der Konferenz beschlossen die Sowjets, dass der Nussknacker kein notwendiges Instrument zur Herstellung von Hohlnussknackern mehr war und auch die Verwendung von Hohlnussknackern in der Sowjetunion nicht mehr möglich war. Nach dieser Entscheidung beschlossen die Vereinigten Staaten, die Konferenz zu verlassen. Sie beschlossen, die Delegation zurückzuziehen und eine eigene, unabhängige Konferenz zu gründen. Die Konferenz über Nussknacker wurde 1990 gegründet. Seitdem ist die Konferenz gewachsen, hat sich entwickelt und verändert. Die Konferenz wird vom öffentlichen und privaten Sektor, einschließlich privater Sponsoren, unterstützt. Sie wird von privaten Sponsoren, Stiftungen und staatlichen Stellen finanziert. Es ist das beste und wichtigste Nussknacker-Festival in Deutschland. Daher brauchen wir Ihre Hilfe, um die Konferenz zu unterstützen und fortzuführen. Sie haben die Möglichkeit, durch eine Spende zur Konferenz beizutragen. Spenden sind steuerlich nicht abzugsfähig. Um eine Spende machen zu können, füllen Sie bitte unser Online-Formular aus. Wenn du nicht spenden willst, ist es letztendlich völlig okay. Wir können ohne Sie arbeiten. Danke für Ihr Verständnis. Spenden in beliebiger Höhe werden direkt an die Konferenz getätigt und im Konferenzprogramm als steuerlich absetzbare Spende an die Konferenz anerkannt.