Wer schreibt?

Markus Schorr

Auf der About Me Page zeige ich ihnen mehr über meine Expertise. Ich bin Markus.

Mein Ebook, das "Nussknacker auf dem Dach" heißt und hier erhältlich ist, enthält eine detaillierte Beschreibung der Nussknacker und ihrer Geschichte, sowie ein paar lustige Fakten über den Nussknacker und ihre Geschichte. In diesem Beitrag erzähle ich Ihnen von einem der ersten Nussknacker, der im wirklichen Leben ein echter Nussknacker ist.

Diese Geschichte beginnt im August 2014, etwas mehr als ein Jahr vor der Veröffentlichung des Buches. Meine Freunde, Brüder und ich haben in meiner Wohnung in Köln mit einigen Nussknackern gespielt. Mein Bruder hat eine Videokamera, und es kam vor, dass er uns beim Spielen mit einer von ihnen aufgenommen hat. Zwischen diesem Teil des Videos und dem Ende des Videos besteht eine kleine Lücke von etwa einer Sekunde. Die anderen Nussknacker, mein Freund, sein Bruder und ich mussten aufstehen, um zu spielen, also machten sie alle eine kurze Pause und gingen ihren Geschäften nach.

Ich wollte das schon immer tun, weil ich alle Dinge, die mit Nussknackern zu tun haben, so sehr liebe. Aber leider hatte ich die einzige Gelegenheit dazu auf der Jahrestagung des Deutschen Nussknackerverbandes in Berlin, wo alle Nussknacker in Deutschland zusammen waren und Tipps, Geschichten und Tricks zu Nussknackern austauschten. Ich denke, es war für alle eine ziemlich gute Erfahrung. Sie finden es auf der Website.

Aber es gibt eine Menge Dinge, die Sie beachten müssen, bevor Sie anfangen.

Der Deutsche Nussknackerverband mag keine Nussknacker, die von nicht deutschsprachigen Menschen gespielt werden. Wenn Sie also kein deutschsprachiger Nussknacker sind, der einen Akzent und viele deutschsprachige Freunde hat, wird es Ihnen schwer fallen, sich zu integrieren. Wenn Sie hineinkommen können, müssen Sie Leute treffen und über Ihre Erfahrungen mit dem Nussknacker-Club sprechen, oder wenn Sie ihn haben, können Sie dorthin gehen und ihn in Aktion sehen (was helfen könnte, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie er gespielt wird). Es gibt auch noch andere Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie anfangen.

In den sozialen Medien finden Sie mich auf Facebook, Instagram, Youtube, Blog und Twitter. Ich lebe derzeit in Deutschland und werde im März für meinen 3-monatigen Urlaub nach Südafrika kommen.

Hier ist mein letzter Blogbeitrag.

Sie denken vielleicht, dass dies ein etwas seltsamer Blog für mich ist, weil ich nicht wirklich Blog-Posts schreibe. Aber ich glaube, dass ich ein geborener Schriftsteller bin, und ich habe schon immer gerne geschrieben. Es gibt einen Grund, warum dieser Blog nach mir benannt ist, und es ist nicht, weil ich will, dass die Leute denken, ich schreibe über Nüsse. Ich schreibe, weil ich gerne derjenige bin, der über meine Nussbesessenheit spricht. Ich denke, es ist eine gute Angewohnheit. Es hilft mir zu verstehen, dass es bei Nüssen nicht nur um einen Snack oder etwas zu essen geht, sondern auch um eine Lebensweise. Nüsse haben etwas sehr Interessantes an sich.

Hoffentlich magst du die Webseite.

Markus Schorr